Umweltwerkstatt Shop

Bücher

Nidda 3.0

von Frank Uwe Pfuhl

 

Die Niddaroute verbindet den Hohen Vogelsberg über die Wetterau mit dem Ballungsraum Frankfurt-RheinMain. Sie ist die wichtigste Radstrecke in diesem Raum.

Mit dem Buch „Nidda 3.0“ wird eine Lücke auf dem Buchmarkt geschlossen, letztmals behandelte 1993 das Buch „Die Nidda“ den Fluss, der auch bei der Abstimmung des Hessischen Rundfunks (2012 „Hessens schönste Flüsse“) auf den vorderen Plätzen landete.

Über QR-Codes im Buch kann ein Audioführer mit 34 Stationen entlang der Route aufgerufen werden. Durch den Interviewstil wird die Niddaroute durch die Menschen am Fluss lebendig.

288 Seiten, 275 Farbfotos, 34 Audiodateien, 12 x 18 cm

Frank Uwe Pfuhl: Nidda 3.0

16,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Unsere Nidda - Aus der Geschichte eines Flusses

von Dr. Hartmut Groß

mit einem Beitrag von Gottfried Lehr

 

93 Prozent der Fließgewässer Deutschlands befinden sich nicht in einem guten ökologischen Zustand. An der 89 Kilometer langen Nidda in der Wetterau, einst romantisch, fischreich und Spielstube von Kindern und Erholungsgebiet der Bevölkerung, wird dargestellt, wie und warum ein Fluss seiner Natürlichkeit beraubt wurde und was getan wird, um Wiedergutmachung zu erzielen. Es ist ein Prozess, der mit der Kanalisierung in den 1960er Jahren seinen Ursprung hatte. Pflanzaktionen von Naturschützern waren der Beginn, die maßlose Naturzerstörung zu kompensieren. Erst professionelle Renaturierungsprojekte privater Organisationen wie der Gerty-Strohm-Stiftung konnten mit Unterstützung der Kommunen die Wiederherstellung natürlicher Flusslandschaften in Gang setzen. Letztendlich nicht genug, um eine nachhaltige Vitalisierung des gequälten Flusses zu erreichen...

256 S., 16,5 x 23,4 cm

Dr. Hartmut Groß: Unsere Nidda

16,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

WetterauRadtouren - Eine Kulturlandschaft mit dem Rad entdecken

von Michael Elsaß

 

23 Fahrradtouren durch die Wetterau

Der Autor Michael Elsaß ist ein guter Kenner der Wetterau. Im Hauptberuf Pressesprecher der Kreisverwaltung hat er bereits vier Wanderbücher über die Wetterau veröffentlicht. Nun legt er sein erstes Radwanderbuch mit 23 Touren durch diese herrliche Kulturlandschaft vor.

Als Wanderregion hat sich die Wetterau bereits etabliert. Als Radlerparadies ist sie trotz 1.000 Kilometern ausgebauter Rad- und Wirtschaftswege noch zu wenig bekannt. Mit diesem Buch soll das anders werden Es soll Lust machen auf gemütliche Ausflüge durch Wald und Feld aber auch anspruchsvolle Touren mit ordentlich Höhenmetern werden angeboten.

Fast alle Start- und Zielpunkte sind mit dem Öffentlichen Nahverkehr zu erreichen, Einkehrtipps komplettieren das Buch und machen es zu einem perfekten Ausflugsführer für alle die gerne auf zwei Rädern unterwegs sind.

180 S., 12 x 21 cm

Michael Elsaß: WetterauRadtouren

14,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Vogelsberg

 

Der Vogelsberg – mitten in Deutschland gelegen, größtes Vulkangebiet in Mitteleuropa, artenreicher Lebensraum zahlloser Tier- und Pflanzenarten, Heimat der Basaltsteinmauern und Fachwerkkirchen. Der Vogelsberg ist einzigartig in seiner Ausdehnung, seinen von Wäldern, Hecken und blumenreichen Wiesen geprägten Landschaften. Reich an Mythen, Geschichten und Geschichte. Einer Geschichte, die vor 19 Millionen Jahren mit dem Ausbruch erster Vulkane begann und sich in der alten Kulturlandschaft bis heute fortsetzt. Mit diesem Bildband laden die Herausgeber und Autoren ein in ihre „steinreiche“ Heimat. In großformatigen Aufnahmen wird Appetit gemacht auf mehr – eine Einladung, das Gezeigte durch eigene Entdeckungen zu ergänzen.

Bildband, 208 Seiten, 217 großformatige Fotos, mit Schutzumschlag und Lesebändchen

Bildband "Vogelsberg"

23,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Der Geschichtenbaum

von Martin Schnur

 

Der Geschichtenbaum ist eine wunderschöne Geschichte, nicht nur für Kinder. Martin Schnur, Träger des Wetterauer Kulturpreises, hat sie vor vielen Jahren seiner Tochter erzählt: Die abenteuerliche Geschichte der kleinen Eule, die den Geschichtenbaum sucht. Bei dieser Suche trifft die Eule einen blaublütigen Frosch, einen schwerhörigen Raben und wird beinahe von einem blauen Gespenst gefressen. Diese Fabel spielt vor der Kulisse der Wetterau - Winterstein und Münzenburg tauchen im Mondlicht auf. Die "Moral von der Geschicht'": Wer sich seine Neugier und Verspieltheit bewahrt, macht die Welt für sich und andere zu einem lebenswerteren Ort. Man muss nur die Augen offen halten und gelegentlich die Flügel ausstrecken - die nächste Geschichte wartet direkt vor der eigenen Haustür.

160 Seiten, 30 Zeichnungen

Martin Schnur: Der Geschichtenbaum

12,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Was will die Mück im Äbbelwoi?

 von Katja van Zoest

  

Warum immer nur große Helden?

In diesem Büchlein wird eine kleine gemeine Fruchtfliege zur Heldin ihres eigenen Abenteuers. Ihr innigster Wunsch, zum gärenden Äbbelwoi zu gelangen, dessen Zugang natürlich durch ein Gärröhrchen versperrt ist, gerät zur atemberaubenden Mutprobe, im wahrsten Sinne des Wortes.

Mit spitzer Tuschfeder zeichnet die Illustratorin Katja van Zoest ihre skurrile Geschichte um das kleine Insekt, welches hier auf vergnügliche Weise eine gewisse Wertschätzung erfährt.

70 Seiten, 32 Zeichnungen

Katja van Zoest: Was will die Mück im Äbbelwoi?

12,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Das große Fressen - Lauern, stöbern, jagen, räubern

 

 

Von Hubert Handmann

 

Wie unsere heimischen Insekten jagen, ist an Raffinesse kaum zu überbieten. Die einzigarten Fotos in diesem Band geben einen noch nie gesehenen Einblick in die ausgeklügelten Techniken der sechsbeinigen Räuber: Wie sie lauern und stöbern und ihre Beute im Schwimmen, Fliegen oder Gleiten überfallen. Spannende Texte erklären die Verhaltensweisen und Jagdstrategien und zeigen die Insektenwelt in einem ganz neuen Licht.

Das große Fressen - Lauern, stöbern, jagen, räubern

16,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit