NABU Naturführerausbildung

2022 mit zwei Kursreihen: "intensiv" und "individuell"

Online-Seminare und einzelne Wahl-Module auch einzeln buchbar

Sie bieten hautnahe Erlebnisse mit Bibern, Eulen oder Feldhamstern, führen zu den wildesten und aufregendsten Naturgebieten, vermitteln Interessantes zu Natur und Landschaft und werben für den Naturschutz und dafür, auch in der Freizeit auf die Natur zu achten und nicht störend quer durch Naturschutzgebiete zu laufen: Die NABU-Naturführer*innen.

 

2022 gibt es zwei Möglichkeiten sich entsprechend weiterzubilden:

  1. INDIVIDUELL: 3 Pflicht-Module, Auswahl an 22 Wahl-Module (3 inklusive), 20 Online-Seminare, Zertifikat optional  --  AUSGEBUCHT (Sie möchten auf die Interessentliste für den NABU Naturführer 2023? Schreiben Sie uns einfach eine Mail)

  2. INTENSIV: 6 Module an 3 Wochenenden, alles in einem Paket inkl. Zertifikat  --  AUSGEBUCHT
    (Sie möchten auf die Interessentliste für den NABU Naturführer 2023? Schreiben Sie uns einfach eine Mail)

     

Darüber hinaus können auch einzelne Wahl-Module (bitte vor der Anmeldung hier die Verfügbarkeit prüfen: Wahl-Module) und die komplette Reihe der Online-Seminare als "Flatrate" gebucht werden.

 

Das vermittelte Wissen ist nicht allein wetterauspezifisch, sondern auch auf andere Landschaften übertragbar.


Aufzeichnung des Infoabends:


NABU-Naturführer*in 2022 - individuell

 

AUSGEBUCHT

Download
Flyer zur Kursreihe "individuell"
2022 indiv_NABU-Naturfuehrer_kl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 299.6 KB

NABU-Naturführer*in 2022 - intensiv

 

AUSGEBUCHT

Download
Flyer zur Kursreihe "intensiv"
2022 intens_NABU-Naturführer_kl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.3 KB


NABU-Naturführer*in 2022 - individuell

 

AUSGEBUCHT

(Sie möchten auf die Interessentliste für den NABU Naturführer 2023? Schreiben Sie uns einfach eine Mail)

NABU-Naturführer*in 2022 - intensiv

 

AUSGEBUCHT

(Sie möchten auf die Interessentliste für den NABU Naturführer 2023? Schreiben Sie uns einfach eine Mail)

Download
Anmeldeformular für Wahl-Module und Online-Seminare
NABU Naturführer2022Wahl-Module Online-F
Adobe Acrobat Dokument 417.1 KB


Online-Seminare

Zu weit vom Veranstaltungsort entfernt oder keine Zeit, die ganze Ausbildung 2022 zu absolvieren?

Kein Problem. Mit den Online-Seminaren gibt es die wichtigsten Grundinfos frei Haus, auf den heimischen Rechner.

Die Online-Seminare können als Flatrate für alle 20 Termine gebucht werden. Wenn mal ein Termin nicht passt: Innerhalb von zwei Monaten jederzeit die Aufzeichnung anschauen.


Wahl-Module

Wahl-Module vermitteln praxisorientierte Grundkenntnisse zu den jeweiligen Themen und sollen zur Konzeption eigener Veranstaltungen befähigen. Alle Wahl-Module sind in sich abgeschlossen. Die Exkursionsgebiete befinden sich alle im Wetteraukreis (Hessen) und sind so gewählt, dass die Landschaften und Lebensräume exemplarisch auf andere Räume Deutschlands übertragbar sind.

2022 stehen 22 Wahl-Module zur Auswahl, bei denen Lebensräume und Artenkenntnis im Fokus stehen in Workshops werden u.a. artgerechte Insektenhotels gebaut.


Pflicht-Module

Pflicht-Module sind die Bausteine, die verbindlich belegt werden müssen, um anschließend an der Abschlusspräsentation zur Erlangung des Zertifikats teilnehmen zu können.

Die Reihe individuell hat drei, die Reihe intensiv sechs Pflicht-Module.


NABU Naturführerausbildung 2022

Die NABU Umweltwerkstatt ist seit über 30 Jahren als gemeinnützige Bildungseinrichtung tätig. Der Verein hat mit rund 200 Veranstaltungstagen pro Jahr ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Exkursionen und Abrufangeboten. Seit 2010 ist die Ausbildung zum NABU-Naturführer im Programm - eine Erfolgsgeschichte mit bislang über 250 Teilnehmer*innen.

 

Die Ausbildungsreihe 2022 bietet ein breites Spektrum an Wahl-Modulen (Wald, Pflanzen, Amphibien, Fledermäuse, Insekten, Tierspuren uvm.) an, so dass für alle Interessenlagen etwas dabei ist. Die Exkursionen finden überwiegend im Wetteraukreis statt. Grundsätzlich sind die in der Ausbildung vermittelten Kenntnisse aber auch auf andere Regionen übertragbar.

 

Bei der Kursreihe "individuell" werden In drei Pflicht-Modulen die Grundlagen des Naturschutzes sowie der Gestaltung von Führungen vermittelt. Aus 22 Wahl-Modulen können sich die Teilnehmer mindestens drei aussuchen und sich so u.a. auf ‚Wald‘, ‚Streuobstwiese‘, ‚Fließgewässer‘ oder ‚Vogelkunde‘ spezialisieren. Jedes Wahl-Module ist in sich abgeschlossen und befähigt zur Durchführung einer eigenen Veranstaltung.

 

Alternativ kann 2022 auch die Kursreihe "intensiv" gewählt werden, bei der die Vermittlung der Kenntnisse rund um Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten sowie didaktisches Handwerkszeug auf drei Wochenenden konzentriert ist.

 

Der Kurs endet mit einer Abschlusspräsentation der Teilnehmer und der anschließenden Übergabe der Zertifikate. NABU-Naturführer-Stammtische bieten in der Folge weitere Gelegenheit, sich auszutauschen.


NABU-Naturführerkurs kompakt für Gruppen buchbar

Für Vereine, Kommunen, Tourismuseinrichtungen etc. bieten wir eine 2-3 tägige Kompaktausbildung im gesamten deutschsprachigen Raum an. Gerne beraten wir Sie und stellen ein individuelles Ausbildungsprogramm zusammen.


Akademischer Abend mit Zertifikatsverleihung

Akademischer Abend mit Zertifikatsverleihung an die neuen NABU-Naturführer*innen