NABU Äthiopien - Tanasee

Äthiopien: Was geht den NABU der Tana-See an? Erlebnisbericht beim Offenen NABU-Treff am 22. Oktober, 19.30 Uhr, Altes Rathaus Assenheim

Quelle des Blauen Nils, ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung, Winterquartier von einem Fünftel aller Kraniche, das ist der Tana-See. Doris Jensch hat ihn dieses Jahr für ein Umweltbildungs-Projekt des NABU besucht und zeigt eindrucksvolle Bilder.

 

Weitere Infos...

Kindergruppe Assenheim

NAJU-Kindergruppe startet wieder am 18. Oktober, 15-17 Uhr, Lehrbiotop Assenheim, am Steinweg

Nach ein paar Monaten Pause startet jetzt wieder die NAJU-Kindergruppe in Assenheim durch. Ab sofort wöchentlich donnerstags für Kinder von 9-12 Jahren. 

 

Weitere Infos...

Blumenwiesen anlegen

NABU Wetterau präsentiert neue Broschüre und ruft zum Mitmachen auf

Bienen und Schmetterlinge brauchen blütenreiche Wiesen. Damit diese wieder blühen sollen Gartenbesitzer, Kommunen und Landwirte mithelfen. Wie das geht verrät die neue Broschüre, zur Saison 2019 wird artenreiches Regio-Saatgut verteilt.

 

Video "Alle Wetter" hr...

Bericht im Kreis-Anzeiger...

FAZ-Bericht...



Download
Broschüre "Artenreiche Blumenwiesen" herunterladen:
Broschüre Wildblumen_final 1 MB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 763.1 KB
Download
Faltblatt "Artenreiche Blumenwiesen" für Hausgärtner
Faltblatt Wildblumen_final 0,3 MB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.1 KB

Aktive des NABU Wetterau präsentieren für die Presse die neue Broschüre "Artenreiche Blumenwiesen".

Artenreicher Blühstreifen im Hausgarten



Veranstaltungsprogramm 2018

Das neue Veranstaltungsprogramm ist da und kann auch in Papierform angefordert werden: info@umweltwerkstatt-wetterau.de oder telefonisch unter 06034-6119.

Download
Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr 2018
Laden Sie sich hier das Programm der NABU Umweltwerkstatt Wetterau für das zweite Halbjahr 2018 herunter.
programm 02_2018_kl.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.4 KB

"Notrufnummern Naturschutz"

NABU Hotline

NABU Hotline Fledermaus

Staatliche Vogelschutzwarte Hessen

Tierheim Wetterau (Rödgen)

Untere Naturschutzbehörde

 

 

Giftinformationszentrum Mainz

030-284984-6000

030-284984-5000

069-420105-0

06032-6335

06031-83-4313

                   -4308

                   -4304

06131-19240