Lichtverschmutzung

Online-Veranstaltung im Rahmen von "NABU am Freitag" am

16. Dezember, 18 Uhr

"Licht aus für den Schutz der Nacht!", heißt es dieses Mal zu NABU am Freitag. Weniger Licht ist ein weit unterschätzter Segen für Mensch und Natur und geht weit über den Nutzen des Energieeinsparens hinaus. Dieser kurzweilige Vortrag betrachtet die vielen Facetten von Kunstlicht bei Nacht, neben den Auswirkungen auf Mensch und Natur werden auch unsere Handlungsmöglichkeiten präsentiert.

Lädchen geöffnet

Umweltwerkstatt-Lädchen öffnet am 10. Dezember von 10-12 Uhr

Jetzt die passenden Nistkästen für den nächsten Frühling aufhängen!

Neben unserem Online-Shop haben wir auch ein kleines Lädchen in der Wirtsgasse 2, direkt gegenüber unserem Hauptsitz im Alten Rathaus Assenheim. Dieses Lädchen mit einem breiten Angebot an Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Insekten, Vogeltränken, Futterspendern und Vogelfutter sowie vielen Büchern zu Natur und Region öffnet am jedem ersten Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr.

NAJU Kindergruppe

NAJU Kindergruppe

jeden Freitag,  15-17 Uhr:

Naturerleben wird bei der NABU Umweltwerkstatt ganz groß geschrieben: Die Kinder der NAJU-Kindergruppe  treffen sich jeden Freitag und haben viel Spaß zusammen im Wald, bei Laubschlachten, Fangen spielen, sich in das Leben eines Eichhörnchens hineinversetzen, Hütten aus Ästen und Laub bauen und weiteren Naturerlebnissen.

Kinder im Alter von 6-11 Jahren sind eingeladen, sich der NAJU Kindergruppe anzuschließen. Wir freuen uns auf alle neugierigen Natur-Entdecker!

Anmeldung erforderlich



Akademischer Abend

am 9. Dezember ab 19 Uhr - hier im Live-Stream anschauen


Das Nachrichtenmagazin vom 17. November 2022


Direkt zu unseren Online-Seminaren anmelden:


"Notrufnummern Naturschutz"

 

NABU Hotline Allgemeine Fragen             030-284984-6000

NABU Hotline Fledermaus                          030-284984-5000

Staatliche Vogelschutzwarte Hessen      0641-20009530

Tierheim Wetterau (Rödgen)                      06032-6335

Wetteraukreis, Zentrale                                06031-83-0

Untere Naturschutzbehörde                      06031-83-4306

                                                                                  -4307 und -4308

Giftinformationszentrum Mainz               06131-19240