Vogelstimmen am Abend

Sonntag, 21. April 2024, 17 Uhr

Treffpunkt: Assenheim, Trafoturm am Parkplatz Kerbplatz (Bahnhofstraße)

Referentin: Nora N. Amini, NABU-Naturführerin

Kosten: 8 € (NABU-Mitglieder: 5 €, Kinder bis 12 Jahre frei)

Den Zauber des Frühlingsabends erleben: Unter der Leitung der NABU-Naturführerin Nora Amini begeben wir uns auf eine akustische Reise, um die facettenreichen Gesänge der zurückgekehrten Vögel nach der langen Winterpause zu erkunden und gemeinsam zu bestimmen.

 

Vogelstimmen am Abend

8,00 €

  • verfügbar

Natur und Kultur am Limes

Sonntag, 5. Mai 2024, 13.30-16.30 Uhr

Treffpunkt: Butzbach-Pohl Göns, Parkplatz am Windhof

Referenten: Sarah Leah Hölzel, Dr. Hans-Jörg Wilhelm

Kosten: 8 € (NABU-Mitglieder: 5 €, Kinder bis 12 Jahre frei)

Bei dieser Wanderung entlang des römischen Limes bei Butzbach lernen wir die Überreste der römischen Zivilisation in dieser Region kennen. Ergänzt wird der archäologische Befund durch wissenswertes über die Beziehungen der Römer und Chatten zur Natur. Neben dem kulturellen Welterbe ist der Limes aber auch über weite Strecken ein Naturdenkmal an dem es vielfältige schützenswerte Pflanze und Tiere zu entdecken gibt.

 

Natur und Kultur am Limes

8,00 €

  • verfügbar

Essbare Kräuter

Samstag, 25. Mai 2024, 10.30 Uhr

Treffpunkt: Assenheim, Lehrbiotop (am Ende des Steinwegs)

Referentin: Nora N. Amini, NABU-Naturführerin

Kosten: 8 € (NABU-Mitglieder: 5 €, Kinder bis 12 Jahre frei)

Die Vielfalt essbarer Wildpflanzen auf der Wiese und am Wegesrand entdecken: 

Unter der Leitung der NABU-Naturführerin Nora Amini, erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Pflanzen, die sich nicht nur auf der Wiese, sondern auch entlang der Wege finden lassen. Von kulinarisch interessanten Kräutern bis zu essbaren Blüten – entdecken Sie die Schätze der Natur.

 

Essbare Kräuter

8,00 €

  • verfügbar

Vögel der Wetterau

Samstag, 8. Juni 2024, 9–12 Uhr

Treffpunkt: Sportheim / Bürgerhaus, Reichelsheimer Weg 5, 61197 Florstadt; max. 12 Personen

Referent: Oliver Kube, NABU-Naturführer

Kosten: 16 € (Kinder bis 12 Jahre 8 €, NABU-Mitglieder 10 € bzw. 5 €)

Von Florstadt-Leidhecken geht es auf leichtem Weg (3–5 km) familiengerecht zum Naturschutzgebiet Mähried. Wir passieren Storchenhorste und Beobachtungshütten. Dabei sehen und hören wir viele typische Vögel des Auenverbundes Wetterau. Wir achten auf ihre Erkennungsmerkmale und ihr Verhalten. Fernglas mitbringen, wer eines hat.

 

Vögel der Wetterau

16,00 €

  • verfügbar

Die Kelten und die Natur

Samstag, 29. Juni 2014, 9.30-12.30 Uhr

Treffpunkt: Glauberg, Parkplatz am Keltenmuseum

Leitung: Dr. Hans-Jörg Wilhelm

Kosten: 8 € (NABU-Mitglieder: 5 €, Kinder bis 12 Jahre frei)

Welche Beziehung hatten die Kelten zu der sie umgebenden Kultur? Bei dieser Wanderung lernen die Teilnehmenden Pflanzen kennen, die in der keltisch-römischen Zeit von besonderer Bedeutung waren. Aber auch Tiere hatten einen Platz in der Kultur dieser Zeit. Die Wirkungen dieser Naturbeziehung wirken bis heute nach.

 

Die Kelten und die Natur

8,00 €

  • verfügbar

Spinnen

Samstag, 21. September 2024

Fortbildung für NABU-Naturführer:innen und andere Interessierte

Ort: Ranstadt/Ober-Mockstadt | Weitere Infos und Anmeldefomular: www.NABU-Naturfuehrer.de

Kosten: Erwachsene 75 € (NABU-Mitglieder: 60 €)

 

Sie sind gar nicht ekelig, sondern faszinierend. Viele von ihnen spannen kunstvolle Netze auf, in Rad-, Trapez- oder Trichterform. Sie übernehmen wichtige Aufgaben in der Natur. Spinnen kommen bei uns mit rund 1000 Arten vor, die wichtigsten werden in dieser Veranstaltung vermittelt. Außerdem stehen die Erkundung von Fangstrategien und Netzbau auf dem Programm.

75,00 €

  • verfügbar