Wahl-Module 2024

17 Wahl-Module 2024

Den besten Weg zur Vertiefung des Wissens über Arten und Landschaften bieten die Wahl-Module.
17 spannende Themen stehen 2024 zur Auswahl, darunter „Vogelkunde“, „Waldökologie“ und „Insekten“.

 

Diese Wahl-Module sind eintägig und können einzeln dazu gebucht werden.

Dauer: jeweils 6 Stunden

Termine:  17 Termine an unterschiedlichen Wochentagen, 10 - 16 Uhr

Kosten: Preis pro Wahl-Modul: 75 € (NABU-Mitglieder: 60 €)

Anmeldung: Anmeldeformular für Wahl-Module und Online-Seminare verwenden, siehe unten

Termine und Themen:

Sa. 02.03.2024 W01 Tierspuren

Ort: Ortenberg-Selters

-Tierspuren: Federn, Gewölle, Trittsiegel und Kot                                                 AUSGEBUCHT  

-Biologie der Tiere, die die Spuren hinterlassen haben

 

Sa. 09.03.2024 W02 Alle reden vom Wetter

Ort: Niddatal-Assenheim

-Kennenlernen von Wetterphänomenen

-Anwendung einfacher Messmethoden

 

Sa. 04.05.2024 W03 Wildkräuterkunde

Ort: Friedberg-Ockstadt

-Kennenlernen essbarer Wildpflanzen                                                                     AUSGEBUCHT  

-Standorte und Verwendung von Wildkräutern

 

So. 05.05.2024 W04 Vogelkunde

Ort: Niddatal-Assenheim

-Grundlagen der Vogelkunde                                                                                       AUSGEBUCHT     

-Vogelarten und Vogelstimmen kennenlernen

 

Sa. 11.05.2024 W05 Pflanzenbestimmung

Ort: Niddatal-Assenheim

-Pflanzenarten der Wegränder und Wiese bestimmen

-Pflanzengesellschaften kennenlernen

 

Sa. 25.05.2024 W06 Waldökologie: Frühlingswald

Ort: Altenstadt-Höchst

-Artenkenntnis, Zeigerpflanzen, Tiere im Wald                                                      AUSGEBUCHT

-Entdecken, Erforschen, Erklären

-Ansprache der Frühblüher, frühe Arten im Wald

 

So. 26.05.2024 W07 Entspannung in der Natur

Treffpunkt: Altenstadt-Engelthal

-Kombination aus Naturerleben und Entspannung

-Auswahl des richtigen Orts, Elemente Waldbaden

 

Sa. 01.06.2024 W08 Lebensraum Stadt

Treffpunkt: Friedberg

-Tier- und Pflanzenarten in der Stadt entdecken

-Städtische Grünflächen: Vorgaben & Potenzial

 

So. 02.06.2024 W09 Kulturlandschaft/ Lebensraum Acker

Ort: Niddatal-Assenheim

-Tier- und Pflanzenarten der Kulturlandschaft

-Lebensräume der Kulturlandschaft kennenlernen

 

Sa. 29.06.2024 W10 Fließgewässer + Auen

Ort: Niddatal-Assenheim

-Einführung in die Fließgewässerkunde

-Biologische und chemische Gewässeruntersuchung

-Bestimmung der Gewässerstrukturgüte

 

So. 30.06.2024 W11 Tagaktive Schmetterlinge

Ort: Altenstadt-Oberau

-Tagfalter und tagaktive Nachtfalter kennenlernen

-Lebensräume und Nahrungspflanzen ansprechen

 

Sa. 13.07.2024 W12 Insekten

Ort: Bad Nauheim                                                                                                              AUSGEBUCHT 

-Insekten nach Gruppen zuordnen lernen                                                                                                                    

-Arten und Lebensformen von Insekten

 

So. 08.09.2024 W13 Praktischer Naturschutz

Ort: Niddatal-Assenheim

-Aktiv werden für den Arten- und Biotopschutz

-Bau eines Insektenhotels: die richtige Ausstattung

 

Sa. 14.09.2024 W14 Streuobstwiese

Ort: Bad Nauheim

-Historie, Obstanbau und -verwertung

-typische Tier- und Pflanzenarten

 

So. 15.09.2024 W15 Bäume & Sträucher

Ort: Bad Nauheim

-Artbestimmung an Waldrand und in der Hecke

-Ökologische Bedeutung und Verwendung

 

Sa. 12.10.2024 W16 Waldökologie: Herbstwald

Ort: Altenstadt-Höchst

-Artenkenntnis, Zeigerpflanzen, Tiere im Wald                             AUSGEBUCHT

-Entdecken, Erforschen, Erklären

-Früchte, Herbstaspekte, Strategien für den Winter

 

So. 13.10.2024 W17 Pilze 

Ort: Altenstadt-Höchst

-Verschiedene Pilzarten kennenlernen                                            AUSGEBUCHT   

-Vorkommen und Standortansprüche von Pilzen

 

Sa. 21.09.2024 W18 Spinnen

Ort: Ranstadt/Ober-Mockstadt                                                           NEU

-die wichtigsten der 1000 Spinnenarten kennenlernen

-Erkundung von Fangstrategien und Netzbau                    zur Anmeldung für diesen Kurs geht es hier